• http://www.veronikarienzner.com/wp-content/uploads/2014/02/Keschtnweg-2014-002-960x360.jpg
http://www.veronikarienzner.com/wp-content/themes/flare/images/shadow-1.png

Geistige Begradigung-Aufrichtung Becken Wirbelsäule

Körper und Geist gerade ausrichten

Die meisten Beschwerden im Rücken basieren auf einen Beckenschiefstand. Ein schiefes Becken hat die selben Auswirkungen wie das schiefe Fundament eines Hauses. Solange die Basis nicht aufgerichtet ist, stimmt auch das obere Stockwerk nicht.

Durch energetische Hilfe ist es uns möglich, die Wirbelsäule und das Becken aufzurichten und zu begradigen. Die Begradigung vollzieht sich allein durch die Kraft des intelligenten Geistes, ohne Manipulation am Skelett. Es  ist eine hochwirksame Methode, welche bei allen Arten von Beschwerden der Wirbelsäule, des Beckens, der Muskulatur, Hüfte, Knie, Nacken, Schultern, sowie bei seelischem Ungleichgewicht, Müdigkeit uvm. eingesetzt werden kann.

Diese wirkt nicht nur im körperlichen Bereich, sie richtet auch den Geist gerade aus. Sie kann dazu beitragen, karmische Muster und Blockaden zu lösen und helfen, dass wir wieder auf unseren geraden Weg zurückkommen und uns nicht mehr „verbiegen“ müssen im Leben.

 

Anwendungen bei:

  • Beckenschiefstand
  • Schulter-, Knie-, Nackenprobleme
  • Hohlkreuz
  • Kopfschmerzen/Migräne,
  • Rückenbeschwerden
  • Beinlängendifferenzen
  • Schlafstörungen, Unruhe, Müdigkeit
Terminvereibarung